Apple Crumble Rezept

Heute gibts was für die Leckerschmecker unter euch :)

Neben Plätzchen und Spekulatius ist Apple Crumble gerade der Renner bei uns. Nicht nur, weil wir super viele Äpfel im Herbst ernten durften, sondern weil er super lecker schmeckt und schnell gemacht ist.

Ihr braucht:

  • Äpfel so viel Ihr mögt (Ich habe meinen Thermomix einmal bis oben hin gefüllt)
  • Für die Streusel:Zutaten
    • 250g Mehl
    • 150g Butter
    • 120g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillzucker
    • Zimt nach Geschmack

So geht´s:

  1. Äpfel nach belieben zerkleinern und in eine gefettete Auflaufform geben.Thermomix
  2. 250g Mehl, 150g Butter, 120g Zucker und ein Päckchen Vanillzucker verkneten und über die Äpfel bröseln.
  3. Wer mag kann auch etwas Zimt hinzugeben.
  4. Nun alles bei 170 Grad circa eine halbe Stunde im Ofen backen.

Schon ist der Apple Crumble fertig. Für das ultimative Geschmackserlebnis sorgt Vanilleeis oder Vanillesauce 😉

Viel Spaß beim Nachmachen.
Für mehr Ideen und Inspirationen besucht mich doch auf Pinterest oder Instagram :)

Eure Saskia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *