Kugelkranz selbermachen

Ihr Lieben,

heute habe ich wieder ein DIY für euch. Wie immer super einfach, allerdings etwas aufwändiger als sonst. Auf Pinterest habe ich diese Kugelkränze schon oft gesehen und fand sie so so toll. Also habe ich mir einen Styroporkranz und Holzkugeln gekauft und losgebastelt.

Ihr braucht:IMG_0411-01

  • einen Styroporkranz
  • Holzkugeln (ich habe unbehandelte, halbgebohrte in unterschiedlichen Größen genommen)
  • eine Heißklebepistole

So geht´s:IMG_0466-01

  1. Es ist wirklich super einfach. Das einzige was Ihr machen müsst, ist den Kranz mit den Kugeln bekleben. Ganz wie es euch gefällt.
  2. Tipp: Da Holzkugeln sehr teuer sind, habe ich den Kranz nur zur Hälfte mit Kugeln beklebt. Den Rest des Kranzes habe ich mit Kordel umwickelt :)
  3. Viel Spaß beim Nachmachen.

Für mehr Ideen und Inspirationen schaut doch auf Instagram oder Pinterest vorbei.

Eure Saskia

One Comment

  1. Hallo liebe Saskia,

    Der Kranz sieht super toll aus! Ich habe das Foto schon auf instagram bewundert…ich liebe ja auch die naturbelassenen Holzkugeln mit denen kann man wirklich so viel machen…
    Bei uns gibt es sie heute klassisch als Serviettenringe zu sehen! Sie passen einfach zu jeder Servietten und geben doch das gewisse Extra…

    Hab eine ganz feine restliche Herbstwoche!

    Viele liebe Grüße,
    Magdalena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *