Huntington Beach

Der Sonntag startete mit jeder Menge Nebel und kühlen Temperaturen. Nachdem wir uns erneut im Target mit Lebensmitteln und den letzten Haushaltsutensilien eingedeckt hatten, sind wir zusammen mit einem deutschen Kommilitonen zum Huntigton Beach gefahren. Vor Ort hatten wir dann zum ersten Mal die Füße im (eiskalten) Wasser 😉

Hier ist Hugo

Samstag der 11.01.2014 und ENDLICH WIEDER VEREINT! Dank Hugo konnten wir unseren Plan in die Tat umsetzen und zu Ikea fahren Dort haben wir dann endlich eine Bettdecke, Kissen, Messer, Gabel und natürlich auch Deko gefunden. Neben Ikea stand der Target, der 99Cent Store (juhu ein Laden, den wir uns leisten können :D:D) und Big … [Read more…]

Einzug ins University House Fullerton

Am Freitag den 10.01.2014 stand unser Einzug ins University House Fullerton auf dem Plan. Hugo mussten wir leider erst einmal in Downey lassen, wo wir die ersten Tage geschlafen haben. Von unserem netten Fahrer, der uns schon am Flughafen abgeholt hatte wurden wir dann in die 555 North Commonwealth Ave gefahren. Dort haben wir dann … [Read more…]

Ankunft und erste Erkundungstour

Ankunft Los Angeles 08.01.2014 – 18 Uhr (amerikanische Zeit) Zeitunterschied zu Deutschland -9Stunden Nach 24 Stunden auf den Beinen, betraten wir zum ersten Mal amerikanischen Boden. Am Flughafen Los Angeles wurden wir von einem netten Fahrer aufgepickt und zu unserem ersten Etappenziel gebracht – einer Wohnung in Downey. Von hier aus haben wir dann die … [Read more…]

Die Geschichte mir dem Übergepäck

Eigentlich macht man sich ja einige Zeit vor dem Abflug Gedanken um das Gepäck, immerhin sind 23 kg für 5 Monate nicht die Welt. Auf die häufig gestellte Frage „hast du auch alles dabei, was du brauchst“ habe ich artig mit „ja“ geantwortet. Gesetz den Fall ich hätte etwas vergessen, gibt es vor Ort aber … [Read more…]

Auf geht’s in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten…

Wir schreiben den 08.01.2014 9:45 Uhr – Flughafen Düsseldorf Die erste Hürde- Check In Schalter ….Mit einem „Sie haben ein wenig Übergepäck“ startete die Reise ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Mit „ein wenig“ meinte der gute Mann am Schalter ganze 5 kg!!! Meine Erschütterung wich blankem Entsetzen, denn meine Personenwaage zu Hause hatte doch 23kg … [Read more…]